Arena Zofingen

New Tablet Press

Planung2008
Bausumme HLKCHF 432'000.00
ArchitektenPDN Architekten Planer GmbH
BauherrArena Pharmaceuticals GmbH


Die Integration der New Tablet Press-Produktion von Arena Pharmaceuticals im Siegfriedgebäude 121 beinhaltete: Erfüllung der notwendigen Anforderungen an die Raumluftqualität nach GMP C und D-Klassse für die Tablettenpresse im 4. Obergeschoss. 

Dieser Umbau beinhaltete die vollständige Raumklimatisierung mit neuen Zuluft und Abluftmonoblöcken. Die Zuluft wird durch eine anlagespezifische Kältemaschine für Kühlung und Entfeuchtung ausgerüstet. Die Luftbefeuchtung erfolgt ab dem vorhandenen Dampfnetz. 

Der Abluftmonoblock ist innen und gegen den Raum in ex-geschützter Bauweise nach ATEX auszuführen, ebenfalls das Abluftnetz mit Volumenstromreglern. 

Bei den zu erschliessenden Räumen handelt es sich um Reinräume mit Endaulassfiltrierung H13. 

Zur Erfüllung der notwendigen Anforderungen an die geforderte Raumluftqualität und Reinraumhaltung, werden die Räume Druck-, Feuchte und Temperaturreguliert und entsprechend aufgezeichnet. 

Die gesamte Anlage ist nach GMP zu dokumentieren, nachzuweisen, validieren und betreiben.